EnglishZurück zum Intro!

„Weil wir dich lieben!“ – Berliner Verkehrsbetriebe holen Messe-Award

Ein gelungenes Geburtstagswochenende für die jobmesse berlin! Tausende Besucher strömten in die Mercedes-Welt am Salzufer, wo sich bereits zum zehnten Mal rund 120 Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen auf der Suche nach neuen Teamplayern präsentierten. Die Aussteller waren sich erneut einig: Das Messekonzept geht auf! „Dass ich nach der Jobmesse überlege, ob ich den Bewerbern noch heute oder erst am Montag eine Mail mit weiteren Infos zukommen lasse, ist für mich ein Zeichen, dass das persönliche Gespräch im Bewerbungsprozess immer noch am meisten bewirkt.“, freute sich Prasat Srey von der Allianz AG.

Locationwechsel 2019

Leider war es die letzte jobmesse berlin in einem der modernsten Autohäuser Deutschlands, der Mercedes-Welt. Aufgrund von Umbauarbeiten geht es im kommenden Jahr von Charlottenburg nach Treptow in die Arena Berlin, einer ebenfalls hervorragenden Location direkt an der Spree. Der letzte Messe-Award in der „alten“ Location ging an die Berliner Verkehrsbetriebe. Bekannt für ihre oft markigen Sprüche auf den sozialen Kanälen, konnte die BVG auch „offline“ überzeugen. Vor allem das Design des Standes, der mit Sitzen und Stangen 1:1 den öffentlichen Verkehrsmitteln der Hauptstadt nachempfunden war, kam bei den Messebesuchern gut an. Philipp Zunk von der BVG freute sich sehr über den Award und ergänzte: „Die Jobmesse ist eine ideale Plattform für uns, um vorausschauend nach neuem Personal zu suchen. Das breite Spektrum und die Vielfalt der Besucher passen perfekt zu uns.“

Riesiges Rahmenprogramm

Aber auch die anderen Aussteller legten sich ins Zeug, um auf sich aufmerksam zu machen und Bewerber an ihren Stand zu ziehen. Eine Fotobox, Slush Eis, diverse Gewinnspiele oder ein Keimbelastungstest fürs Smartphone waren nur einige der vielen interessanten Aktionen an den Ständen. Abseits davon überzeugte ein umfangreiches Rahmenprogramm die Messegäste. Beispielsweise gab es beim Herrenausstatter Engbers einen Outfit-Check, bei den Profis von PicturePeople konnten Interessierte das perfekte Bewerbungsfoto schießen lassen und Experten von Küchen Quelle, der Grone Schule und WIPA boten Bewerbungsmappenchecks an – auch speziell für Immigranten. Dazu bekamen Karriereinteressierte in zahlreichen Workshops und Vorträgen nützliche Tipps rund um die Themen Bewerbung und Karriere – unter anderem von Bewerbungs-Guru Jürgen Hesse.

Die veranstaltende Agentur BARLAG bedankt sich bei Besuchern und Ausstellern für zwei erfolgreiche Messetage sowie bei der Mercedes-Welt für die erfolgreiche Zusammenarbeit und freut sich im kommenden Jahr auf die ARENA Berlin.

Related Posts
jobmesse berlinIdee_VA.cdr