EnglishZurück zum Intro!

2. jobmesse leipzig: Wie man seine Karriere aktiv vorantreibt

Die Nikolaikirche, das Völkerschlachtdenkmal, die Oper, der Stadthafen, das Kunstkraftwerk – Leipzig hat so einiges zu bieten. Die Lebensqualität in der Stadt kann sich wirklich sehen lassen. Am vergangenen Wochenende konnten sich auch die Karrierechancen und Jobangebote, die in der KONGRESSHALLE am Zoo von den Ausstellern der jobmesse deutschland tour vorgestellt wurden, sehen lassen. Ob Transport und Logistik, öffentlicher Dienst, IT oder Hotellerie – bei den vielfältigen Branchen war für den Schüler U18 bis zum berufserfahrenen Professional oder den Wechselwilligen Ü50 etwas dabei. Auch das Messeprogramm bot wertvollen Input für jede Generation und Qualifikation – denn die Themen Beruf und Karriere beschäftigen uns alle und bestimmen unseren Alltag. Warum also nicht das Beste daraus machen und alles für sich selbst rausholen?

Gespräche, die im Kopf bleiben

Bei der jobmesse leipzig bekommt man als potenzieller Bewerber eine einmalige Möglichkeit: Mit Personalverantwortlichen verschiedenster Firmen, Bildungseinrichtungen und Institutionen ins Gespräch kommen. Ohne, dass man vorher eine Bewerbung versendet hat. Ohne Angst vor einer vorzeitigen Absage. Ohne den Druck eines offiziellen Vorstellungsgesprächs. Diese lockere Atmosphäre lädt zum Networken ein, kann Türen für weitere Karriereschritte öffnen und verhilft dazu, dass nicht nur eine Bewerbung, sondern auch wirklich die Persönlichkeit eines Interessenten bei der Entscheidungsfindung mit einbezogen wird. Auch für die Aussteller bietet das Recruiting-Event also einen starken Vorteil: Sie konnten sich nicht nur als Arbeitgeber präsentieren und von ihren Benefits und Angeboten überzeugen, sondern auch vorfühlen, welche Interessenten gut zu ihnen passen würden. In diesem Jahr waren u.a. der DHL Hub Leipzig, ARTS, die Bundespolizei und Polizei Sachsen, Sixt, VINCI Energies, Clavey, Dräxlmaier, H-Hotels, küchenquelle, ORGADATA, Safetec, oder der Zoll.
Weitere Highlights bildeten die Workshops von Karrierecoach Sven Emmrich und der Impulsvortrag von Business und Life Coach Daniel Hoch.

Safetec wird zum “Stand der Messe” gewählt

Das Heidelberger Unternehmen Safetec agiert in einer sehr speziellen Branche: der Entsorgungs- und Strahlenschutztechnik. Strahlenschutzwerker, Techniker, Fachkräfte und Ingenieure für Projektplanung, Rückbau, Endlager und radioaktive Abfallbehandlung sowie nukleare Entsorgung und Messtechnik werden hier gebraucht. Seit der jobmesse münchen im Februar überzeugt das Unternehmen mit einem stets freundlichen Standteam und den leckersten Donuts, die eine Karrieremesse je gesehen hat. Aber auch die Anforderungen und Bedingungen des Unternehmens überzeugen Interessenten immer wieder – so auch in Leipzig. Die Besucher gaben die meisten Stimmen an Safetec. Glückwunsch noch einmal!

SAVE THE DATE: Die nächste jobmesse leipzig im Rahmen der jobmesse deutschland tour findet am 05./06. Dezember 2020 erneut in der KONGRESSHALLE am Zoo statt.

Facebook: Jobmesse Deutschland

Instagram: jobmessen

jobmesse leipzig 2020

Öffnungszeiten: Samstag, 05.12., 10-16 Uhr und Sonntag, 06.12., 11-17 Uhr

Location: KONGRESSHALLE am Zoo, Pfaffendorferstraße 31, D-04105 Leipzig

Eintritt: 3 Euro

Eintritt frei: Schüler, Azubis, Studierende, Rentner, Menschen mit Behinderung und deren Begleitung (Ausweismerkmal „B“), Erwerbslose, Transferleistungsbezieher, Kinder bis 14 Jahre

Website: jobmessen.de/leipzig

Related Posts
newsbild-template-jobmessennewsbild01NEU