EnglishZurück zum Intro!

11. jobmesse berlin: Neue Location, neues Programm, neue Jobs!

Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Die jobmesse deutschland hat es sich seit 2004 zur Aufgabe gemacht, diese Themen attraktiv zu machen. Wenn Arbeit schon gefühlt das halbe Leben ist, dann sollte man sie auch gerne machen – so das Credo hinter den insgesamt 21 bundesweiten Veranstaltungen. Zum 11. Mal gastiert die jobmesse deutschland tour in Berlin und ist nun erstmals von der Mercedes-Welt am Salzufer aufgrund des Platzmangels in die Arena Berlin gezogen. Rund 120 Aussteller sollen dort ihren Platz finden, neue Kolleginnen und Kollegen kennenlernen und über Ausbildungen, Studiengänge, Weiterbildungen und Quereinstieg informieren.

Vom Berufsstart bis zur Umorientierung im hohen Alter

Die meisten Unternehmen suchen mittlerweile altersübergreifend – für Besucher bedeutet das, dass für jeden etwas dabei ist. Schülerinnen und Schüler, Studierende, die Generation 50/60 Plus auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und Professionals finden hier gleichermaßen Angebote für sich. Oft bleibt man durch direkten Austausch am Messestand auch eher bei einem Personaler im Gedächtnis als über eine anonyme E-Mail, die in einem Sammelpostfach landet. Mit dabei sind beispielsweise die Berliner Wasserbetriebe, die Bio Company, Höffner, Transgourmet, die Polizei Berlin, Gerber Hotels oder Mercedes-Benz. Die Qualität der jobmesse berlin hat auch das Magazin FOCUS BUSINESS zum zweiten Mal erkannt und sie das zweite Jahr in Folge als TOP-Karrieremesse ausgezeichnet. Alle Aussteller gibt es hier.

Umfassende Angebote zum Horizont erweitern, dazulernen und weiterentwickeln

Auch wer zufrieden mit seinem Job ist, kann von der Veranstaltung profitieren und neuen Input sammeln oder sich einfach mal auf den neuesten Stand bringen, was Karriere- und Bewerbungsthemen anbelangt. Speziell wenn die letzte Bewerbung länger zurückliegt oder die allererste ansteht, kann der kostenlose Bewerbungs-Check vor Ort hilfreich sein. Für Migranten gibt es ein ausführliches Bewerbungscoaching, bei dem es um Kleidung, Auftreten und den Bewerbungsprozess geht. Und die Profis von Capital Headshots Berlin wissen genau, wie man Personen stilvoll einfängt und bieten den Bewerbungsfotoservice an.
Das Programm der jobmesse berlin geht jedoch noch viel weiter: Beschreibt man seine Arbeit als Job, Beruf oder Berufung? Jeder Begriff enthält eine andere Haltung gegenüber der Arbeit. Karrierecoach Sven Emmrich hilft in seinen Workshops dabei, die eigene Berufung ausfindig machen zu können, gibt Tipps in puncto Bewerbung und ist gleichzeitig ein guter Motivator, wenn es darum geht, seine Komfortzone zu verlassen. Völlig neu ist der Programmpunkt „FuckUp Night@jobmesse berlin“, bei dem Studienabbrecher von ihren Erfahrungen berichten und erklären, warum Scheitern auch als Chance verstanden werden kann. Dazu gibt es an beiden Messetagen zahlreiche Vorträge.
Das gesamten Programm gibt es auf der Website.

Weitere Informationen zur 11. jobmesse berlin gibt es unter jobmessen.de/berlin

Facebook: Jobmesse Deutschland

Instagram: jobmessen

11. jobmesse berlin

Öffnungszeiten: Samstag, 02.11., 10-16 Uhr und Sonntag, 03.11., 11-17 Uhr

Location: ARENA BERLIN, Eichenstraße 4, D-12435 Berlin-Treptow

Eintritt: 3 Euro

Eintritt frei: Schüler, Azubis, Studierende, Rentner, Menschen mit Behinderung und deren Begleitung (Ausweismerkmal „B“), Erwerbslose, Transferleistungsbezieher, Kinder bis 14 Jahre

Website: jobmessen.de/berlin

Related Posts
newsbild-template-kiel2newsbild-berlin-Rückblick