EnglishZurück zum Intro!

Das Kap Europa wird zur Recruiting-Hochburg

Frankfurt – bekannt als Bankenstadt und führender Finanzplatz in Deutschland. Ein bedeutender Halt bei der jobmesse deutschland tour. An diesem Wochenende soll es nicht nur um Finanzen gehen, sondern um sämtliche Branchen des Arbeitsmarkts! Das Sonderareal der Messe fokussiert sich nicht auf Banken, sondern auf die spannende Branchen Hotellerie und Gastronomie. Im Kap Europa geht es am Samstag um 10 Uhr los. Über 70 Aussteller halten sich für Karrierehungrige aller Art bereit.

Persönlicher Kontakt als Zugpferd

„Menschen, die man sonst nur schwer am Telefon erreicht oder vielleicht gar nicht zu fassen bekommt, versammeln sich zahlreich bei unserer Jobmesse. Entscheider, zukünftige Kollegen, Personaler – sie trifft man oft erst, wenn die Bewerbung bereits gut ankam. Wir bieten mit unserem Event die Chance, diese Leute fernab vom Lebenslauf zu überzeugen“, so Projektleiter Johannes Voigt. Ausbildung, Studium, Praktikum, Vollzeit-/Teilzeitjob oder doch nochmal eine Umschulung im höheren Alter? Egal, wie der Traumjob aussieht, Suchende werden hier fündig und bekommen zusätzlich noch Orientierung und Hilfestellungen bei Bewerbungs- und Karrierethemen.

Traumjobs bei vielfältigen Playern

Das Qualitätsmerkmal der jobmesse deutschland tour ergibt sich durch eine breite Branchenstruktur und die namhaften Aussteller, die wiederum auf die hohe Qualität der Messegäste setzen. Lufthansa Technik, Fraport, WISAG, Küchen Quelle und Premier Inn präsentieren sich unter anderem und hoffen auf zahlreiche erfolgreiche Gespräche. Die vollständige Ausstellerliste findet sich hier – dazu zählen auch Bildungseinrichtungen wie die FOM Hochschule oder die International School of Management.

Gefestigt im Job aber immer noch wissbegierig

Man lernt nie aus, heißt es so schön. Wer nicht auf Jobsuche ist, für den bietet die jobmesse frankfurt auch viele Angebote, die sich lohnen. Der Berliner Bewerbungscoach Sven Emmrich gibt seine gefragten Workshops – für alle Messegäste umsonst. Frühzeitig da sein, um noch einen Platz zu ergattern, ist ratsam. Weitere Workshop-Angebote von Career Catalyst und Wide Mountain bieten weitere Unterstützung in puncto Karriere. Der Bewerbungsmappencheck und –fotoservice runden die Highlights der Jobmesse ab. Eine weitere Besonderheit: Das neue LUCKY WHEEL an dem jeder Messegast, der sich registriert hat, drehen kann.

Die 5. jobmesse frankfurt – Traumjob-Suche, tolle Gewinne, Karriereinput und Erlebnis in einem!


Weitere Informationen zur 5. jobmesse frankfurt sowie den Messe-Guide gibt es unter www.jobmessen.de/frankfurt

5. jobmesse frankfurt

Öffnungszeiten: Samstag, 10 – 16 Uhr und Sonntag, 11 – 17 Uhr

Location: Kap Europa, Osloer Straße 5, D-60327 Frankfurt a. M.

Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 2 Euro

Website: www.jobmessen.de/frankfurt

Related Posts
10-standdermesseDOFraport x jobmesse frankfurt