EnglishZurück zum Intro!

200. Jobmesse in Hannover mit neuem Aussteller-Rekord

Es gibt gleich zwei gute Gründe die 12. jobmesse hannover zu feiern: Zum einen ist sie die mittlerweile 200. Jobmesse der veranstaltenden Agentur BARLAG und zum anderen sind so viele Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen wie nie zuvor mit dabei. An zwei Messetagen präsentieren sich über 130 Aussteller in der TUI Arena. Da sollte sowohl für Berufseinsteiger und -erfahrene, Schüler und Studierende, hochqualifizierte Fachkräfte als auch für die motivierten Quereinsteiger 50plus etwas dabei sein. Industrie, Bank, Tourismus, Weiterbildung, öffentlicher Dienst, IT, Versicherung, Dienstleistung oder Verbandsarbeit – die jobmesse hannover besticht mit ihrer Branchenvielfalt.

Von A wie Amazon bis Z wie Zentrale Polizeidirektion

Jeder kennt ihre Namen, nutzt sie im Alltag und doch sind sie für die meisten Otto Normal-Bewerber kaum zu erreichen: Big Player wie Amazon, Aldi, McDonalds, das Ritz-Carlton Wolfsburg oder TUI stehen an den Messeständen für Gespräche mit Interessenten zur Verfügung. Auch spezielle Branchen werden durch die Deutsche Windtechnik, Daume, die Heise Gruppe, Üstra oder Safetec abgebildet und angeboten. Spannende Institutionen wie das Oberlandesgericht Celle, der Zoll oder die Polizeidirektion Hannover sind ebenfalls vor Ort, um neue Kolleginnen und Kollegen für sich zu gewinnen. Beste Voraussetzungen also für alle, die noch nicht recht wissen, wohin es gehen soll, für die Online-Stellenangebote zu intransparent sind oder noch ein wenig Inspiration für den nächsten Karriereschritt suchen. Im persönlichen Gespräch mit den Verantwortlichen werden Hemmschwellen abgebaut und offene Fragen geklärt.
Alle Aussteller finden sich im Messeguide, der in Zusammenarbeit mit der HAZ erstellt wurde.

Mit dem Rahmenprogramm durchstarten

„Lerne von jemandem, der schon hunderte Leute erfolgreich in den Job gebracht hat. Vermeide die Fehler, die andere machen“ – das ist der Aufruf des Bewerbungs-Coaches Sven Emmrich von Karrierehelden. Er gibt an beiden Messetagen Workshops zu den Themen Berufung, Anschreiben und Vorstellungsgespräch. Wer nicht die klassische Bewerbungsmappe einreichen möchte, sollte wiederum die Workshops von Talentcube nutzen – Videobewerbungen sorgen dafür, dass man sich auf jeden Job der Welt mit wenig Aufwand bewerben kann.
Ein anderes wichtiges Thema in der heutigen Arbeitswelt ist das Bild von Frauen im Job. “Junge Frauen haben es im Job nicht drauf.” Klar, das ist Quatsch. Trotzdem müssen  junge Frauen sich immer wieder damit auseinandersetzen, dass sie nicht ernst genommen werden oder einfach andere Probleme im Job haben als Männer. Die Moderatorin des Podcasts Boss not babe, Solveig Gode, spricht am Messe-Samstag um 13:10 Uhr im Vortragsbereich mit Rhetoriktrainerin Pia Bussinger darüber, wie Frauen sich schlagfertig und empathiebasiert durchsetzen können. Und der job-talk „Von Bruce Wayne zu Batman“ behandelt das Thema Quereinstieg für alle Besucher, die nochmal umdenken wollen und eine neue Herausforderung suchen.
Das gesamte Rahmenprogramm mit allen Zeiten findet sich hier.


Weitere Informationen zur 12. jobmesse hannover gibt es unter jobmessen.de/hannover

Facebook: Jobmesse Deutschland

Instagram: jobmessen


12. jobmesse hannover

Öffnungszeiten: Samstag, 10 – 16 Uhr und Sonntag, 11 – 17 Uhr

Location: TUI Arena, EXPO Plaza 7, D-30539 Hannover

Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 2 Euro

Website: www.jobmessen.de/hannover

Related Posts
Fair Job Hotels x jobmesse hannover34-stand-der-messe