EnglishZurück zum Intro!

Tausende Karrierechancen auf 9. jobmesse berlin

Tausende Messegäste liefen über den roten Teppich in der Mercedes-Welt am Salzufer. Sie nutzten die Möglichkeit face-to-face angeregte Gespräche mit den 110 Ausstellern zu führen und ergriffen die Gelegenheit, sich Tipps in zahlreichen Fachvorträgen und Workshops zu holen. Nach zwei Tagen hat die 9. jobmesse berlin nun ihre Türen geschlossen. Das Fazit: Die Veranstaltung war ein voller Erfolg!

Unternehmen warben erfolgreich für sich

110 Unternehmen, Institutionen und Weiterbildungseinrichtungen warben an diesem Wochenende entlang des roten Teppichs für sich. Zudem bot die Messe ein sehr umfangreiches Rahmenprogramm. In zahlreichen Fachvorträgen und Workshops erhielten Besucher wertvolle Informationen zu den Themen Job und Karriere. Weitere Workshops, Podiumsdiskussionen und ein spezielles Beratungsangebot nahmen „Studienabbrecher“ gesondert in den Blick. Darüber hinaus gab es jede Menge Services: So konnten Interessierte von Fotoprofis das perfekte Bewerbungsbild von sich erstellen lassen und beim Bewerbungsmappencheck prüften Experten ihre Anschreiben und Lebensläufe. Diesen Service gab es auf der jobmesse berlin auch erstmalig für Flüchtlinge und Migranten.

Aussteller-Award für CLBS

Was für ein knappes Rennen das war. Am Ende konnte sich das Team  von CLBS, das sich auf das Job-Recruiting in Thailand spezialisiert hat, durchsetzen und gewann somit zum ersten Mal den Award für den schönsten Stand der Messe. Der Jubel über die Auszeichnung war riesig und wurde sofort per Smartphone festgehalten, um die daheimgebliebenen Kollegen über den Triumph zu informieren.

Impressionen von der 9. jobmesse berlin gibt es in der Bildergalerie

jobmesse berlin news samstagjobmesse berlin Award