Nächster Termin: 17./18. Januar jobmesse hamburg

Der erste Kontakt auf der Jobmesse


Die Vorbereitung

Vorbereitung ist alles! Messe-Guide und Internet geben schon im Vorfeld zur Messe wichtige Eckdaten zu den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen. Die meisten Aussteller bieten direkt auf der Messe konkrete Arbeits-, Aus- und Weiterbildungs- sowie Studienplätze an. Bereiten Sie sich also bestmöglich vor und bringen Sie wichtige Unterlagen zu Ihrer Person mit. Das verschafft Ihnen oft Vorteile gegenüber anderen (Wett-)Bewerbern.

Das Gespräch

Wer bin ich, was möchte ich und was kann ich? − Gehen Sie offen und selbstbewusst auf die Mitarbeiter am Messestand zu. Gestalten Sie das Gespräch individuell und zeigen Sie Ihr Interesse. Lassen Sie sich eine Visitenkarte Ihres Gesprächspartners geben, um sich auch nach der Messe weiterhin im Gespräch zu halten.

Die Nachbereitung

Es empfiehlt sich, etwa zwei Tage nach der Messe beim Gesprächspartner nachzuhaken. Kontaktieren Sie ihn in Anlehnung an Ihr Gespräch, um im Gedächtnis zu bleiben.

Tipp: Das Rahmenprogramm!

Bewerbungsmappencheck und Fachvorträge entlang des roten Teppichs geben wertvolle Tipps rund um die Karriere.